Die Cevennen zu Fuß entdecken

baladeMas Novis befindet sich im Herzen einer der beliebtesten Wandergegenden. Hier kreuzen sich nicht nur die Wanderwege GR 6, 63 und 67, sondern auch die verschiedenen Landschaften.

Mas Novis ist somit ein idealer Ausgangspunkt, um die verschiedenen Facetten der Cevennen

  • in alle vier Himmelsrichtungen zu erkunden.
  • in Richtung Lasalle, mit der „kleinen Schweiz“ der Cevennen, mit ihren Bergkämmen und schroffen Tälern...
  • in Richtung Monoblet und Saint Hippolyte du Fort, mit ihren Olivenhainen und Garrigueweinen aus dem Piemont...
  • in Richtung Anduze, „das Tor zu den Cevennen“, mit ihrem berühmten botanischen Garten „La Bambouseraie“…
  • in Richtung Félix de Pallières, mit ihren Zeugnissen der Megalith-Kultur und ihren großen Steinblöcken...
  • in Richtung Vabres mit ihren sanften Tälern und ihrer Landschaft aus Wiesen und Weiden

Individuelle Wanderungen:

Wir stehen Ihnen sehr gerne bei der Planung von Wandertouren zur Seite – egal ob Sie ab Mas Novis oder ein bisschen außerhalb starten möchten.

Dabei berücksichtigen wir natürlich Ihre Wünsche und Bedürfnisse hinsichtlich Schwierigkeitsgrad, Länge der Wegstrecke, Zeitaufwand und Ihrer Fitness. Wir stellen Ihnen vor Ort Wanderreiseführer und -karten zur Verfügung sowie topographische Führer. Diese können Sie auf Ihrer Wanderung mitnehmen. Um Ihren Aufenthalt bei uns vorzubereiten, empfehlen wir Ihnenbalade01 den Kauf der Karte IGN 2741 ET (Saint Hippolyte du Fort).

Diese können Sie auch vor Ort in allen Buch- und Zeitungsläden käuflich erwerben.

 

 

rando01